DIE LEITGEDANKEN

Das Engagement von Go4PfadiJuniors basiert auf drei Leitgedanken

Agieren ist kostengünstiger als Reagieren | Jugendliche sollen sich sinnvoll beschäftigen. Mannschaftssport und insbesondere Handball ist beliebt und für Mädchen wie Knaben geeignet. Jugendliche darin zu unterstützen, ist für unsere Gesellschaft kosteneffizienter, als im Nachhinein Massnahmen zu ihrer Sozialisierung zu finanzieren.

Handballsport in jungen Jahren fördert die Persönlichkeitsbildung und den Gemeinschaftssinn | Wer Handball spielt, legt sich nicht nur eine umfassende körperliche Fitness zu. Rasche taktische Entscheidungen für den eigenen Spielerfolg und im Sinne des gesamten Teams fällen zu müssen, fordert und fördert die Spielerinnen und Spieler auch auf der charakterlichen Ebene. Im Training an die eigenen Grenzen zu gehen, zusammen zu gewinnen – und zu verlieren –  sind Erfahrungen, aus denen Jugendliche für ihre ganze Entwicklung profitieren.

Zeitgemässe Strukturen und Mittel sind für Nachwuchs im Handballsport notwendig | Ein professionelles Ausbildungsangebot für den Nachwuchs sowohl im Leistungsbereich wie auch für den Breitensport – das sind die unabdingbaren Grundlagen, damit sich die Jugendlichen und der Schweizer Handballsport nachhaltig entwickeln.

DER ZWECK

Die finanziellen Mittel von Go4PfadiJuniors kommen ausschliesslich dem Nachwuchs von Pfadi Winterthur Handball – im Leistungsbereich wie auch im Breitensport – zu Gute: Das Trainingsangebot für den Juniorenbereich und im Speziellen Trainingslager, Juniorenanlässe usw. werden unterstützt.

Die Beiträge der Jugendlichen bzw. ihrer Eltern decken nur einen Teil des Budgets des Nachwuchsbereichs. Deshalb finanzieren die Mitglieder von Go4PfadiJuniors sowie weitere Sponsoren die restlichen Aufwendungen für die Juniorinnen- und Juniorenförderung. Eltern, die über den üblichen Vereinsbeitrag ihres Kindes hinaus an die Aufwendungen beitragen wollen und können, sind herzlich eingeladen, sich mit einer Mitgliedschaft bei Go4PfadiJuniors zu engagieren.

Denn es sollen auch Jugendliche Handball spielen können, deren  Familien den Vereinsbeitrag nachweislich nicht aufbringen können. Das Vorstandsmitglied «Jugend» bei Go4PfadiJuniors steht Eltern für Fragen der Finanzierung zur Verfügung. Das Formular für einen Antrag auf Unterstützungsbeiträge für Junioren und Juniorinnen ist hier zu finden.

VIELEN DANK

Wollen Sie sich konkret für Jugendliche im Handballsport einsetzen? Willkommen im Kreis der Go4PfadiJuniors-Mitglieder.

Mitgliederbeitrag

Der Jahresbeitrag beträgt CHF 1’000.– pro Mitglied. Es wird keine Eintrittsgebühr erhoben.

CHF 1’000.– / Jahr

Engagement

Ihr Engagement ist ein gezielter Einsatz für unsere Handballjunioren und -juniorinnen aller Spielklassen und Alterskategorien von Pfadi Winterthur.

Kontakt

Ihr Vorteil

Jedes Mitglied kann Meisterschafts- sowie Europacup-Heimspiele von Pfadi Winterthur Handball zusammen mit einer Begleitperson gratis besuchen.

Pfadi Winterthur